Grüne Bammental

Kreisverband Kraichgau-Odenwald

Zusammen mit seinen Ortsverbänden lädt der Kreisverband Odenwald-Kraichgau zu seinem diesjährigen Neujahrsempfang am Sonntag, 4. Februar 2018 um 16 Uhr ins Kulturhaus Wiesloch, Gerbersruhstr. 41, ein.
Als Gastredner sprechen Oliver Hildenbrand, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg, und Dr. Gerhard Schick, GRÜNER Finanzexperte und Mannheimer Bundestagsabgeordneter. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Gitarren-Gesangs-Duo "Green Coffee" (Kristina Junker und Kai Schmidt-Eisenlohr, ehemaliger GRÜNER Landtagsabgeordneter aus Wiesloch).
"Willkommen sind alle Bürgerinnen und Bürger", so Peter Dunkl vom Orstverband Bammental, "die sich in innen- und weltpolitisch schwierigen Zeiten für GRÜNE Konzepte interessieren." Mitfahrgelegenheiten können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.

pd


 

Die Frage, ob Eckart von Hirschhausen nach Bammental komme, beantwortet der Ortsverband der GRÜNEN mit einem klaren „Jein“. Wie das? Nun, bei Musik & Kabarett 2018 am Samstag, 3. Februar wird im Anschluss an die Bammentaler Frauenkabarettgruppe „NoName“ tatsächlich ein Arzt die Bühne der TV-Halle betreten. Allerdings ist es nicht von Hirschhausen, sondern sein Mediziner- und Kabarettisten-Kollege Lüder Wohlenberg. „Ein absoluter Geheimtipp!“, sagen die GRÜNEN.

 Kabarettist Lüder Wohlenberg

Beginn des Vorverkaufs

Für alle, die sich selbst davon überzeugen möchten, beginnt am kommenden Samstag, 13. Januar, bei Val Verde und in der Buchhandlung Staiger der Vorverkauf für Musik & Kabarett 2018 (Eintritt 20 Euro).

 

jgm


 

Beim letzten Treffen des GRÜNEN Ortsverbandes stand das Thema "Wohnen" im Vordergrund.
Anlass waren die Ergebnisse der Umfrage "Bammental 2030", aber auch aktuelle Fragestellungen, die sich aus zwei Bauvoranfragen im Gemeinderat ergaben. Dabei handelt es sich um ein Gelände an der Elsenz zwischen Altem Bachweg und Kartoffel-Hoffmann, das derzeit mit 18 Reihenhäusern überplant wird, und das Areal des Gewerbebetriebs Baustoff-Bähr in der Langheckenstraße, das für ein Pflege- und Seniorenheim genutzt werden soll.

Geplante Bauprojekte kritisch hinterfragt
Bei beiden Projekten stellten die Anwesenden kritische Fragen:

Weiterlesen ...

Auf Einladung des Ortsverbands der Bammentaler Grünen kommt der Bundestagskandidat Memet Kilic zu einem öffentlichen Gespräch ins Familienzentrum Bammental. In ungezwungenem Rahmen können Besucherinnen und Besucher mit Herrn Kilic über wichtige aktuelle Themen sprechen.

Unter anderem wird es um folgende Fragen gehen:

  • Wie kann eine umweltverträgliche Mobilität der Zukunft aussehen?
  • Ist das Elektroauto die Lösung?
  • Wie kann es mit Europa gut weiter gehen?
  • Was tun gegen Kinderarmut in einer reichen Gesellschaft?
  • Wie sollen wir mit der Türkei unter Erdogan umgehen?
  • Wie können Fluchtursachen wirklich bekämpft werden?
  • Wie kann Integration gelingen?


Wir laden alle Interessierten zu diesem Gespräch am
Mittwoch, den 13. Sept. um 19.30 Uhr ins Familienzentrum Bammental ein.

PD